Filter
%
Audi TT RS ( 8S ) Ladeluftkühler
REVO LADELUFTKÜHLER AUDI TTRS 8S 2.5TFSI Der Revo Ladeluftkühler nutzt einzigartige Konstruktionsmerkmale um die Ansauglufttemperatur so gering wie möglich zu halten. Dies geschieht im Einklang mit minimalem Druckabfall um dem Motor ein maximalen Benefit in Sachen Leistung und Drehmoment zu ermöglichen über den gesamten Drehzahlbereich. Die Endtanks wurden speziell entwickelt, um die interne laminare Strömung zu verbessern, die internen Turbolenzen zu verringern und den Durchfluss zu beschleunigen. Der Ladeluftkühler arbeitet dadurch natürlich hocheffizient und perfekt in Kombination mit allen Revo Softwareständen. Der serienmäßige Ladeluftkühler zeigte deutliche Schwächen während der Eingangstests, sowohl bei den Prüfstandsläufen als auch bei den Tests im normalen Straßenverkehr. Im Vergleich mit dem original Bauteil, wurde die Ansaugtemperatur um bis zu 55°C verringert. Damit behält der Motor stets seine maximale Performance, auch wenn es heiß her geht. DIE WICHTIGSTEN MERKMALE AUF EINEM BLICK Bar & Plate Core Design Aluminium Guss Endtanks P&P Bauteil mit integrierter Crashbar Boostpipekit mit WMI Anschluss im Lieferumfang 80% mehr Luftvolumen Bis zu 55°C geringere Ansauglufttemperatur   80% MEHR VOLUMEN Der Revo Ladeluftkühler wurde nach einem einfachen Prinzip entwickelt: Es wird so viel Volumen zur Verfügung gestellt, wie benötigt wird. Der von Grund auf neu konstruierte Revo Ladeluftkühler überzeugt mit 80%* mehr Volumen (*im Vergleich zum original Bauteil). Der Integrierte Prallträger ermöglicht hierbei die maximal mögliche Kühlfläche. ENDTANK DESIGN Die serienmäßigen Endtanks des 2.5 TSI Motors sind im Prizip wie jeder OE Ladeluftkühler aufgebaut. Das Aluminiumnetz wird von 2 Kunststofftanks eingefasst. Der Revo Ladeluftkühler bietet hier durch das einzigartige Design die größtmögliche Querschnittsströmungsfläche bei optimalen Strömungsgeschwindigkeiten. Die gegossenen Aluminiumendtanks bestechen durch eine extrem glatte Oberfläche, die maßgeblich zur Leistungssteigerung beiträgt. Das Gleichgewicht zwischen Strömungsgeschwindigkeit, Druckverlust und Kühlung wurde hier in Einklang gebracht.   DAS KÜHLNETZ DES LADELUFTKÜHLERS Das besondere Bar&Plate Netz liefert hier eine besonders effektive Wärmeableitung, der Druckverlust ist durch diese Bauweise des Kühlnetzes minimal. Der Revo Ladeluftkühler ist zudem ausgestattet mit einer sorfältig ausgewählten Lamellengeometrie, um zusätzlich die Wärme perfekt abgeben zu können. Es kommen 2 verschiedene Lamellenarten zum Einsatz. Die Umgebungskernseite verwendet Lamellenrippen, um den Umgebungsluftstrom zu verlangsamen, wodurch die Wärmeübertragung verbessert wird, während die Ladungskernseite ein versetztes Innenrippen-Design aufweist, um die Oberfläche und den Luftwiderstand auszugleichen und den Druckabfall zu minimieren.   INTEGRIERTER PRALLTRÄGER Um das Grundvolumen des Ladeluftkühlers maximal zu vergrößern, wurde hier der Ladeluftkühler in den Prallträger integriert. Durch die zusätzlichen Versteifungen im Übergang zum Kühler wurde der Sicherhietsfaktor nochmals erhöht. Dadurch wird der Kühler nicht nur perfekt in Position gehalten, sondern verbessert auch die Festigkeit. Das Bauteil kann perfekt an den original Schraubpunkten befestigt werden.     BOOSTPIPEKIT Ein Highlight des neuen Revo Ladeluftkühlers ist ohne Zweifel das Boostpipekit. Das Pulverbeschichtete Aluminium Rohr samt 6-lagigen Silikonschläuchen mit stoßkantenoptimierten Übergängen erhöhen das Volumen um 27%* (ImVergleich zu den OE-Bauteilen). Das Flush-Fit Design sorgt hier mit den sanften Übergängen für optimalen Flow mit minimalen Verwirbelungen. FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG Alle Revo-Produkte werden intern mit der neusten 3D-Drucktechnologie, CAD und CFD Software Entwickelt. Jedes Produkt wird mit einem internen HUB-Dyno und der hauseigenen Revo-Datenerfassungsoftware streng kontrolliert. Der Revo Ladeluftkühler minimiert Luftverwirbelungen und maximiert die Wärmeableitung. Die kühle Ansauglufttemperatur in Verbindung mit dem geringen Druckverlust steigert hier die Leistung und das Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich. Der Benefit wurde mit dem HUB-Dyno unter gleichbleibenden Randbedingungen getestet. Beim Vergleich mit dem Serienladeluftkühler wurde der Revo TT RS mit Milltek Downpipe, Revo Carbon Intake sowie der Revo Stage 2 Beta Software ausgestattet. In einem Back to Back Test mit dem Revo Ladeluftkühler wurden bei gleichen Starbedingungen die Unterschiede in der Leistung deutlich darzustellen.   LEISTUNGSDATEN Der Revo Ladeluftkühler wurde in einem Back to Back Test mit dem OEM-TT RS Ladeluftkühler verglichen. Mit Spitzenwerten von +40PS/+41nm sowie Leistungs und Drehmomentanstieg über den gesamten Drehzahlbereich, wurde sein Benefit deutlich sichtbar.   ANSAUGLUFTTEMPERATUR NACH LADELUFTKÜHLER Im Diagramm zu sehen ist der deutliche Unterschied OE vs. Revo. Der Revo TT RS 8S Ladeluftkühler übertrifft hier alle bisherigen Entwicklungen. Im Diagramm werden 6 aufeinanderfolgende Prüfstandsläufe im Direkten Gang dargestellt. Der Revo Ladeluftkühler kühlte die Ansauglufttemperatur hierbei zwischen 57,4°C und 17,5°C mehr, als das Serienbauteil.  DRUCKVERLUST - DAS GEHEIMNIS EINES GUTEN LADELUFTKÜHLERS Der Druckverlust ist ein wichtier Fakrtor bei der Auswahl eines Ladeluftkühlers. Der Revo Ladeluftkühler ist hier mit speziell entwickelten Endtanks ausgestattet, um den Druck gleichmäßig auf das Kühlnetz zu verteilen. Die Grafik zeigt, dass selbst durch den massiven Anstieg des Volumens im vergleich zum Serien Ladeluftkühler, lediglich ein Druckabfall von 0.23psi (0,016bar) realisiert wurde. Dies ist besonders wichtig in Sachen Ansprechverhalten. Ein zusätzliches Turbo-Lag durch die pure Größe des Ladeluftkühlers ist hier kein Thema. Der Wagen fährt selbst mit Stage 2 wie ein serienmäßiger TT RS 8S, bis man das Pedal drückt und die Stage 2 sein volles Potenizal freisetzt.       DER LADELUFTKÜHLER IST PASSEND FÜR FOLGENDE FAHRZEUGE HerstellerModellMotorBaujahr Audi TTRS 2.5 TFSI 2017-

1.334,50 €* 1.570,00 €* (15% gespart)
%
RS3 8V DAZA/DNWA Ladeluftkühler
REVO LADELUFTKÜHLER AUDI RS3 8V2 Der Revo Ladeluftkühler nutzt ein einzigartiges Design, um die Ladeluft zu kühlen, den Druckabfall zu minimieren und erlaubt es so dem Motor beeindruckende Leistung und Drehmoment in Kombination mit der Revo-Software zu produzieren. Das einzigartige Profil im Ladeluftkühler fördert die großflächige Luftströmung, indem Turbulenzen verringert werden und die Strömungsgeschwindigkeit erhöht wird. Dieses verbesserte Luftkühlungssystem ermöglicht mehr Leistung im gesamten Drehzahlbereich. SCHLÜSSELMERKMALE "Bar & Plate" Kern Design vollständig gegossene Aluminium Endtanks verstärkte Halterungen Boostpipes enthalten Bis zu 53% größere Anströmfläche Bis zu 38% mehr Volumen Passt mit OEM Crash Bar   ERHÖHTES VOLUMEN Der Revo Ladeluftkühler wurde nach einer simplem Divise gebaut; einen Kühler entwerfen, der mit ihren Leistungsansprüchen mithalten kann. Von Grund auf neu entworfen hat der Revo-Ladeluftkühler ein 38% höheres Fassungsvermögen als der originale Ladeluftkühler zudem bietet er einen perfekten Sitz im Motorraum, indem der ungenutzte Platz hinter der Crash Bar verwendet wird. VERGRÖSSERTE ANSTRÖMFLÄCHE Durch die Verwendung von speziell entworfenen Luftein- und auslässen wird die Front des Ladeluftkühlers um ganze 53% vergrößert. Dies bietet die bestmögliche Balance, zwischen verbesserter Performance und annehmbarem Platzverbrauch, wobei zusätzlich der Druckverlust minimiert wird.   ENDTANK DESIGN Das Design der Endtanks des Revo-Ladeluftkühlers ermöglicht maximalen Luftfluss durch den Kühler. Durch die glatte, aus Aluminium gegossene Oberfläche im Inneren des Kühlers wird das ungehinderte fließen von Ladeluft gewährleistet. Die Endtanks spielen auch beim Erhalten des Ladedrucks eine wichtige Rolle und sind genau darauf abgestimmt.   BAR & PLATE Ausgestattet mit einem „BAR & PLATE“ Kern zur Maximierung des Hitzeausgleichs entsteht innerhalb des Ladeluftkühlers weniger Reibung als bei der „TUBE & FINS“ Alternative. Die Reibung innerhalb des Kühlers wird außerdem durch die spezifizierte Geometrie der Finnen gering gehalten.   BOOSTPIPE UPGRADE Mit enthalten sind sowohl eine Upgrade-Chargepipe aus Aluminium, sowie Silikonschläuche, welche zu und vom Ladeluftkühler verlaufen. Der erhöhte Durchmesser der Schläuche sorgt dafür, dass das die Systemkapazität um 27% gesteigert wird. Der Innendurchmesser der Silikonschläuche ist präzise auf den Außendurchmesser des Ladeluftkühlers abgestimmt, was einen flüssigen Übergang zwischen den Komponenten gewährt. FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG   Alle Revo Produkte werden unter einem Dach entworfen. Hierbei wird die neuste 3D Druck Technik in Kombination mit CAD und CFD Software verwendet. Jedes Produkt wird rigoros auf dem eigenen Leistungsprüfstand mit der Revo Datenerfassungssoftware getestet. Der Revo Ladeluftkühler minimiert Turbulenzen und maximiert gleichzeitig den Hitzeaustausch, was zu niedrigeren Ladelufttemperaturen und einem geringeren Druckabfall führt. Das hilft, Leistung und Drehmoment im gesamten Drehzahlbereich zu verbessern was auch die kontrollierten Tests auf dem Leistungsprüfstand zeigten.       Der große Ladeluftkühlervergleich Revo vs. Original wurde im Back to Back test auf dem hauseigenen Prüfstand durchgeführt. Unter gleichen Bedingungen wurden die Kühler in Verbindung mit der Revo Stage 1+ Software, dem Revo Intake und einer Milltek Abgasanlage ab Turbo verglichen. LEISTUNGSDATEN Hier zu sehen ist der letzte von 4 Prüfstandläufen. Die höhere Effizienz des Revo Ladeluftkühlers im Vergleich zum Original wird hier gezeigt, wobei die Spitze des Leistungszuwachses bei +17PS und +43NM liegt. Die Leistung hat sich im kompletten Drehzahlbereich erhöht. Während der originale Ladeluftkühler damit kämpft, effizient zu funktionieren, arbeitet der Revo-Ladeluftkühler die ganze Zeit über konstant. LADELUFTTEMPERATUR Das folgende Diagramm dient als Testergebnis der beiden Ladeluftkühler am RS3 8v.2 2.5TFSI. Die zwei Graphen zeigen aber einen enormen Unterschied zwischen dem Originalteil und dem Revo Kühler. Hier zu erkennen ist, dass der Revo Kühler die Ladeluft nicht nur stärker abkühlt, sondern auch über einen längeren Zeitraum die konstant niedrigen Temperaturen beibehalten werden. Der Revo Ladeluftkühler übertrifft die Ergebnisse des Originals deutlich und erweist sich als extrem resistent gegen Erhitzung .Man könnte 10 weitere Läufe auf dem Leistungsprüfstand machen, ohne sich Gedanken über die Ladelufttemperatur machen zu müssen. Das Upgrade auf den Revo Kühler brachte eine beeindruckende Verringerung der Ansaugtemperatur von 38.2°C in der Spitze und 18.23°C im Durchschnitt. LADELUFTKÜHLER DRUCKABFALL GRAPH Druckabfall ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des passendes Ladeluftkühlers. Die Aluminium-Guss-Endtanks des Revo Ladeluftkühlers ermöglichen eine gleichmäßige Verteilung der Ladeluft im Kern. Die Graphik zeigt einen Druckabfall von nur 0.34psi, obwohl der Revo Ladeluftkühler um einiges größer ist. Der sehr geringe Druckabfall sorgt für ein besseres Ansprechverhalten des Motors, sowie eine Minimierung des Turbo Lochs.     FITMENT FAHRZEUG-APPLIKATION HerstellerModellMotorJahr Audi RS3 2.5TFSI 2017 und später Audi RS3 2.5TFSI GPF 2019 und später

1.138,15 €* 1.339,00 €* (15% gespart)
Ladeluftkühler Kit Golf 5/6 und Baugleich
REVO LADELUFTKÜHLER VW GOLF 5/6 Der Revo Ladeluftkühler nutzt einzigartige Konstruktionsmerkmale um die Ansauglufttemperatur so gering wie möglich zu halten. Dies geschieht im Einklang mit minimalem Druckabfall um dem Motor ein maximalen Benefit in Sachen Leistung und Drehmoment zu ermöglichen über den gesamten Drehzahlbereich. Die Endtanks wurden speziell entwickelt, um die interne laminare Strömung zu verbessern, die internen Turbolenzen zu verringern und den Durchfluss zu beschleunigen. Der Ladeluftkühler arbeitet dadurch natürlich hocheffizient und perfekt in Kombination mit allen Revo Softwareständen. Der serienmäßige Ladeluftkühler zeigte deutliche Schwächen während der Eingangstests, sowohl bei den Prüfstandsläufen als auch bei den Tests im normalen Straßenverkehr. Im Vergleich mit dem original Bauteil, wurde die Ansaugtemperatur um bis zu 55°C verringert. Damit behält der Motor stets seine maximale Performance, auch wenn es heiß her geht. DIE WICHTIGSTEN MERKMALE AUF EINEM BLICK Bar & Plate Core Design Aluminium Guss Endtanks P&P Bauteil mit integrierter Crashbar Boostpipekit mit WMI Anschluss im Lieferumfang 80% mehr Luftvolumen Bis zu 55°C geringere Ansauglufttemperatur     80% MEHR VOLUMEN Der Revo Ladeluftkühler wurde nach einem einfachen Prinzip entwickelt: Es wird so viel Volumen zur Verfügung gestellt, wie benötigt wird. Der von Grund auf neu konstruierte Revo Ladeluftkühler überzeugt mit 80%* mehr Volumen (*im Vergleich zum original Bauteil). Der Integrierte Prallträger ermöglicht hierbei die maximal mögliche Kühlfläche.   ENDTANK DESIGN Die serienmäßigen Endtanks des 2.0 TSI Motors sind im Prizip wie jeder OE Ladeluftkühler aufgebaut. Das Aluminiumnetz wird von 2 Kunststofftanks eingefasst. Der Revo Ladeluftkühler bietet hier durch das einzigartige Design die größtmögliche Querschnittsströmungsfläche bei optimalen Strömungsgeschwindigkeiten. Die gegossenen Aluminiumendtanks bestechen durch eine extrem glatte Oberfläche, die maßgeblich zur Leistungssteigerung beiträgt. Das Gleichgewicht zwischen Strömungsgeschwindigkeit, Druckverlust und Kühlung wurde hier in Einklang gebracht.     DAS KÜHLNETZ DES LADELUFTKÜHLERS Das besondere Bar&Plate Netz liefert hier eine besonders effektive Wärmeableitung, der Druckverlust ist durch diese Bauweise des Kühlnetzes minimal. Der Revo Ladeluftkühler ist zudem ausgestattet mit einer sorfältig ausgewählten Lamellengeometrie, um zusätzlich die Wärme perfekt abgeben zu können. Es kommen 2 verschiedene Lamellenarten zum Einsatz. Die Umgebungskernseite verwendet Lamellenrippen, um den Umgebungsluftstrom zu verlangsamen, wodurch die Wärmeübertragung verbessert wird, während die Ladungskernseite ein versetztes Innenrippen-Design aufweist, um die Oberfläche und den Luftwiderstand auszugleichen und den Druckabfall zu minimieren.   INTEGRIERTER PRALLTRÄGER Um das Grundvolumen des Ladeluftkühlers maximal zu vergrößern, wurde hier der Ladeluftkühler in den Prallträger integriert. Durch die zusätzlichen Versteifungen im Übergang zum Kühler wurde der Sicherhietsfaktor nochmals erhöht. Dadurch wird der Kühler nicht nur perfekt in Position gehalten, sondern verbessert auch die Festigkeit. Das Bauteil kann perfekt an den original Schraubpunkten befestigt werden.     BOOSTPIPEKIT Ein Highlight des neuen Revo Ladeluftkühlers ist ohne Zweifel das Boostpipekit. Das Pulverbeschichtete Aluminium Rohr samt 6-lagigen Silikonschläuchen mit stoßkantenoptimierten Übergängen erhöhen das Volumen um 27%* (ImVergleich zu den OE-Bauteilen). Das Flush-Fit Design sorgt hier mit den sanften Übergängen für optimalen Flow mit minimalen Verwirbelungen. FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG Alle Revo-Produkte werden intern mit der neusten 3D-Drucktechnologie, CAD und CFD Software Entwickelt. Jedes Produkt wird mit einem internen HUB-Dyno und der hauseigenen Revo-Datenerfassungsoftware streng kontrolliert. Der Revo Ladeluftkühler minimiert Luftverwirbelungen und maximiert die Wärmeableitung. Die kühle Ansauglufttemperatur in Verbindung mit dem geringen Druckverlust steigert hier die Leistung und das Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich. Der Benefit wurde mit dem HUB-Dyno unter gleichbleibenden Randbedingungen getestet.   DER LADELUFTKÜHLER IST PASSEND FÜR FOLGENDE FAHRZEUGE HerstellerModellMotorBaujahr VW Golf 5/6 2.0 TSI -

1.093,00 €*
Ladeluftkühler Kit 2.0 TSI MQB
  REVO AIR INTERCOOLER   MQB 1.8/2.0 TSI EA888 GEN3   Der Revo Ladeluftkühler nutzt ein einzigartiges Design, um die Ansaugtemperatur zu minimieren, Druckabfall zu minimieren und die Motorleistung sowie das Drehmoment zu erhöhen. Um einen gleichmäßigen Luftfluss ohne Verwirblungen zu erreichen, wurden die Seitenteile extra so gefertigt, dass eine höhere Flussgeschwindigkeit durch den Kern des Ladeluftkühlers entsteht. Daraus resultiert eine geringere Ladeluftemperatur, was wiederum mehr Leistung über das gesamte Drehzahlband abrufbar macht. Die Grenzen des serienmäßigen Ladeluftkühlers wurden uns während der Entwicklung selbst unter Normalbedingungen eindeutig aufgezeigt. Der Revo-Ladeluftkühler wurde entwickelt, um die Limitierungen des serienmäßigen Bauteils auszumerzen.  Im Vergleich zum Ladeluftkühler des Golf R auf MQB-Basis konnten wir die Ansaugtemperatur um bis zu 36°C verringern.     Features: Netzaufbau mit größerem Ladeluftvolumen im Vergleich zum Serienteil Gegossene Endstücke Passend für OEM-Aufnahmen Bis zu 51% erhöhtes Ladeluftvolumen Mehr als 36°C kältere Ansaugtemperatur   Erhöhtes Netzvolumen   Der Revo MQB-Ladeluftkühler wurde auf einem simplen Prinzip aufgebaut: Einen Ladeluftkühler zu entwickeln, welcher dem Anspruch bei steigender Leistung gerecht wird. Daher entwickelten wir den Revo-Ladeluftkühler von Grund auf neu und erhöhten das Ladeluftvolumen signifikant. Weiterhin achteten wir auf eine hohe Passgenauigkeit und nutzen dennoch den ab Werk vorhandenen Platz vollkommen aus. Die Kühlleistung wird somit erhöht.     Design der Endstücke   Die serienmäßigen Endstücke wurden ineffizient designed und erzeugen Luftverwirblungen in den Ecken der Endstücke. Aus diesem Grund wurden die Revo Endstücke so aufgebaut, um die größtmögliche Durchflussfläche vom und zum Netz zu ermöglichen. Kombiniert mit einer Guss-Oberflächenstruktur werden Verwirblungen vermindert und die Luft kann frei durch das Endstück fließen.  Die Endstücke spielen eine wichtige Rolle im Halten des Ladedruckes und arbeiten optimal mit dem Netz zusammen, um den optimalen Luftfluss zu erhalten.   Netzstruktur    Das Netz des Ladeluftkühlers ist für weniger Gegendruck optimiert und gleichzeitig zur Druckabfallminderung entwickelt worden. Durch die Maximierung der Kühleigenschaften findet ein effizienter Temperaturaustausch statt. Zusätzlich wird der Luftfluss optimiert.   Silikonschläuche   Unsere ölresistenten Silikonschläuche arbeiten ideal mit dem Revo Ladeluftkühler zusammen. Dieser kann entweder mit der serienmäßigen Verschlauchung oder unseren Silikonschläuchen verbunden werden. Der Innendurchmesser der Silikonschläuche wurde präzise auf die Außendurchmesser der Anschlüsse angepasst. Durch dieses Design wird ein gleichmäßiger Übergang zwischen alle Bauteilen erreicht.     Befestigungsklammern   Um eine exakte Passgenauigkeit zu garantieren, bietet Revo ein CNC-gefrästes Klammersystem an.  Produziert mit überlegener Passform im Vergleich zu einem Guss-Bauteil garantiert dieses einzigartige Feature eine lange Lebensdauer sowie eine hohe Qualität.     Forschung und Entwicklung   Sämtliche Revo-Produkte werden bei uns im Haus mithilfe der neuesten 3D-Druck Technologie entwickelt. Jedes Produkt wird rigoros auf unserem Leistungsprüfstand mithilfe von Revo-Datenloggern getestet. Der Revo Ladeluftkühler minimiert Verwirblungen während er den Temperaturaustausch optimiert und eine bessere Kühlung erreicht. Zusätzlich wird der Druckabfall vermindert. Insgesamt führt dies zu einer Erhaltung der Leistung und des Drehmoments über das Drehzahlband, wie wir auf unserem Leistungsprüfstand feststellen konnten. Der Revo Ladeluftkühler wurde auch mit dem Serienbauteil verglichen. Das Fahrzeug war mit der Revo Stage 2 Software, einer Revo Luftansaugung und einer Milltek-Downpipe ausgestattet. Zusätzlich wurde der Revo Ladeluftkühler verbaut und in einer kontrollierten Umgebung getestet, um eine Basis für einen Vergleich zu schaffen.     Performance   Anwendungsbeispiel anhand unseres Testfahrzeuges Golf 7 GTI mit Revo Stage 2 Software, einem Golf R Ladeluftkühler und dem Revo Carbon Series Front Scoop. Wir zeigen euch in dem letzten von 5 aufeinanderfolgenden Dyno-Läufen wie effizient der Revo Ladeluftkühler im Vergleich zum Golf R Ladeluftkühler arbeitet. Eine gemessene Steigerung bei Revo Ladeluftkühler von +10 Ps und +20 nm Drehmoment und einer verbesserten Performance über das gesamte Drehzahlband zeigt deutlich auf, dass der Ladeluftkühler vom Golf R bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen schnell an seine Grenzen kommt. Über 5 Läufe auf dem Leistungsprüfstand verlor das mit dem Revo Ladeluftkühler ausgestattete Fahrzeug lediglich 2% Spitzenleistung, während der Verlust mit verbautem Golf R Ladeluftkühler bei 5% liegt.       Ansaugtemperatur   Um unsere Testreihe noch zu untermauern, prüften wir auch die Verringerung der Ansaugtemperatur im Vergleich mit dem Serienbauteil. Wie auf dem Diagramm zu sehen ist, kann selbst bei höherer Ansaugtemperatur (als beim Golf R Ladeluftkühler gemessen) die Temperatur am Ausgang des Ladeluftkühlers noch stärker verringert werden kann als beim Golf R Ladeluftkühler.     Auslasstemperatur   Diese Grafik zeigt die verringerte Auslasstemperatur und die verbesserte Kühlung unseres Revo Ladeluftkühlers im Vergleich zum Golf R Ladeluftkühler über alle fünf gefahrenen Läufe auf dem Leistungsprüfstand. Im jeweils letzten Lauf hält der Revo Ladeluftkühler souverän eine Temperatur von 49°C, während der Golf R Ladeluftkühler lediglich 58°C bereitstellen kann.   ManufacturerModelEngineYear Audi A3 8V 1.8 / 2.0TSI 2012 > Audi S3 8V 2.0TSI 2012 > Audi TT / TTS 2.0TSI 2015 > Seat Leon 1.8 / 2.0TSI 2013 > Skoda Octavia 1.8 / 2.0TSI 2013 > Skoda Superb 1.8 / 2.0TSI 2015 > VW Golf Mk7 / Alltrack / Sportwagen 1.8 / 2.0TSI 2013 > VW Golf Mk7 GTI / R 2.0TSI 2014 > VW Passat 1.8 / 2.0TSI 2015 > VW Tiguan 2.0TSI 2016 > VW Touran 2.0TSI 2016 > Dieser Artikel ist nicht für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr zulässig - Einsatz nur für Rennsportzwecke !

974,00 €*
%
Revo Ford Focus RS Mk3 Ladeluftkühler
FORD FOCUS RS 2.3 ECOBOOST Der Revo Ladeluftkühler für den Ford Focus RS Mk3 2.3 EcoBoost verfügt über ein einzigartiges Design, dass es ihm ermöglicht, Druckabfall zu minimieren und gleichzeitig die Ladeluft zu kühlen und Leistung sowie Drehmoment zu steigern. Der serienmäßige Ladeluftkühler zeigte deutliche Schwächen während der Eingangstests, sowohl bei den Prüfstandsläufen als auch bei den Tests im normalen Straßenverkehr. Im Vergleich mit dem original Bauteil, wurde die Ansaugtemperatur um bis zu 40°C verringert. Damit behält der Motor stets seine maximale Performance, auch wenn es heiß her geht. SCHLÜSSELMERKMALE Bar & Plate Core Design 18.5% größere Anströmfläche 72.4% größeres Volumen Über 40ºC niedrigere Ladelufttemperatur MEHR VOLUMEN Der Revo Ladeluftkühler wurde nach einem einfachen Prinzip entwickelt: Es wird so viel Volumen zur Verfügung gestellt, wie benötigt wird. Der von Grund auf neu konstruierte Revo Ladeluftkühler überzeugt mit 72,4%* mehr Volumen (*im Vergleich zum original Bauteil). Der Integrierte Prallträger ermöglicht hierbei die maximal mögliche Kühlfläche. 72.4% mehr Volumen 18.5% größere Anströmfläche END TANK DESIGN Der Revo Ladeluftkühler bietet hier durch das einzigartige Design die größtmögliche Querschnittsströmungsfläche bei optimalen Strömungsgeschwindigkeiten. Die gegossenen Aluminiumendtanks bestechen durch eine extrem glatte Oberfläche, die maßgeblich zur Leistungssteigerung beiträgt. Das Gleichgewicht zwischen Strömungsgeschwindigkeit, Druckverlust und Kühlung wurde hier in Einklang gebracht.     BAR AND PLATE DESIGN Das besondere Bar&Plate Netz liefert hier eine besonders effektive Wärmeableitung, der Druckverlust ist durch diese Bauweise des Kühlnetzes minimal. Der Revo Ladeluftkühler ist zudem ausgestattet mit einer sorfältig ausgewählten Lamellengeometrie, um zusätzlich die Wärme perfekt abgeben zu können. Es kommen 2 verschiedene Lamellenarten zum Einsatz. Die Umgebungskernseite verwendet Lamellenrippen, um den Umgebungsluftstrom zu verlangsamen, wodurch die Wärmeübertragung verbessert wird, während die Ladungskernseite ein versetztes Innenrippen-Design aufweist, um die Oberfläche und den Luftwiderstand auszugleichen und den Druckabfall zu minimieren.     RESEARCH AND DEVELOPMENT   Alle Revo Tests werden auf dem Hauseigenen 4wd Leistungsprüfstand gemacht, um faire Bedingungen zu schaffen. Der Test wurde an einem Focus RS durchgeführt, welcher das komplette Revo Stage 2 Packet mit Software und Miltek Downpipe verbaut hat.   PERFORMANCE DATEN   Der Revo Ladeluftkühler wurde in einem Back to Back Test mit dem OEM Ladeluftkühler verglichen. Im Diagramm oben wird der Voreil des Revo Ladeluftkühlers gegenüber des Originalbauteils deutlich sichtbar.   LADELUFT TEMPERATUR Im Diagramm zu sehen ist der deutliche Unterschied OEM vs. Revo. Der Revo Ladeluftkühler übertrifft hier alle bisherigen Entwicklungen. Im Diagramm werden 6 aufeinanderfolgende Prüfstandsläufe im Direkten Gang dargestellt. Der Revo Ladeluftkühler hält die Lufttemperatur hierbei selbst beim letzten Lauf konstant niedrig gehalten, während sich die Luft beim Originalteil erhitzte.   Druckabfall Druckabfall ist ein wichtiger Faktor, wenn man einen Ladeluftkühler auswählt. Der Graph zeigt den Druckabfall im Revo Ladeluftkühler im Vergleich zum Originalteil.   FITMENT HerstellerModellMotorJahr Ford Focus RS 2.3 EcoBoost 2016>

938,40 €* 1.104,00 €* (15% gespart)
%
Tipp
Ford Fiesta ST MK8 Ladeluftkühler
REVO LADELUFTKÜHLER FORD FIESTA ST MK8 1.5 ECOBOOST Der Revo Ladeluftkühler für den Ford Fiesta Mk8 verfügt über ein einzigartiges Design, dass es ihm ermöglicht, Druckabfall zu minimieren und gleichzeitig die Ladeluft zu kühlen und Leistung sowie Drehmoment zu steigern. Der aufgeladene 4 Zylinder Motor vom Fiesta erzeugt Ansaugtemperaturen, bei denen der originale Ladeluftkühler Probleme hat mitzuhalten. Der Revo Intercooler bekämpft das, indem er statt dem OEM Teil montiert wird und die Ladedrucktemperatur um bis zu 40° senkt. Dies ermöglicht es dem Motor mehr Leistung über einen längeren Zeitraum zu produzieren. KEY FEATURES Bar & Plate Core Design 18.5% größere Kühlfläche 72.4% größeres Volumen des Ladeluftkühlers Über 40ºC geringere Ladeluftthemperatur Vergrößertes Kühlervolumen Der Revo Ladeluftkühler wurde nach einer simplem Divise gebaut; einen Kühler entwerfen, der mit ihren Leistungsansprüchen mithalten kann. Von Grund auf neu entworfen hat der Revo-Ladeluftkühler ein 38% höheres Fassungsvermögen als der originale Ladeluftkühler zudem bietet er einen perfekten Sitz im Motorraum, indem der ungenutzte Platz hinter der Crash Bar verwendet wird. 72.4% mehr Fassungsvermögen des Ladeluftkühlers 18.5% größere Anströmfläche END TANK DESIGN Das Design der Endtanks des Revo-Ladeluftkühlers ermöglicht maximalen Luftfluss durch den Kühler. Durch die glatte, aus Aluminium gegossene Oberfläche im Inneren des Kühlers wird das ungehinderte fließen von Ladeluft gewährleistet. Die Endtanks spielen auch beim Erhalten des Ladedrucks eine wichtige Rolle und sind genau darauf abgestimmt.     BAR AND PLATE Ausgestattet mit einem „BAR & PLATE“ Kern zur Maximierung des Hitzeausgleichs entsteht innerhalb des Ladeluftkühlers weniger Reibung als bei der „TUBE & FINS“ Alternative. Die Reibung innerhalb des Kühlers wird außerdem durch die spezifizierte Geometrie der Finnen gering gehalten.   RESEARCH AND DEVELOPMENT Alle Revo Produkte werden unter einem Dach entworfen. Hierbei wird die neuste 3D Druck Technik in Kombination mit CAD und CFD Software verwendet. Jedes Produkt wird rigoros auf dem eigenen Leistungsprüfstand mit der Revo Datenerfassungssoftware getestet. Der Revo Ladeluftkühler minimiert Turbulenzen und maximiert gleichzeitig den Hitzeaustausch, was zu niedrigeren Ladelufttemperaturen und einem geringeren Druckabfall führt. Das hilft, Leistung und Drehmoment im gesamten Drehzahlbereich zu verbessern was auch die kontrollierten Tests auf dem Leistungsprüfstand zeigten. Der Revo Focus RS Ladeluftkühler wurde bei Revo getestet. Bei dem Test wurde ein Auto mit Miltek Downpipe und Revo Stage 2 Software. Der Diagramme unten bilden den Lauf mit Serien-Ladeluftkühler und mit dem Revo Ladeluftkühler ab.     OUTLET TEMPERATURE Das folgende Diagramm dient als Testergebnis der beiden Ladeluftkühler am Fiesta ST. Die zwei Graphen zeigen aber einen enormen Unterschied zwischen dem Originalteil und dem Revo Kühler. Hier zu erkennen ist, dass der Revo Kühler die Ladeluft nicht nur stärker abkühlt, sondern auch über einen längeren Zeitraum die konstant niedrigen Temperaturen beibehalten werden. Der Revo Ladeluftkühler übertrifft die Ergebnisse des Originals deutlich und erweist sich als extrem resistent gegen Erhitzung .Man könnte 10 weitere Läufe auf dem Leistungsprüfstand machen, ohne sich Gedanken über die Ladelufttemperatur machen zu müssen. Das Upgrade auf den Revo Kühler brachte eine beeindruckende Verringerung der Ansaugtemperatur von 34°C in der Spitze und 12°C im Durchschnitt. INTERCOOLER PRESSURE DROP GRAPH Das folgende Diagramm dient als Testergebnis der beiden Ladeluftkühler am RS3 8v.2 2.5TFSI. Die zwei Graphen zeigen aber einen enormen Unterschied zwischen dem Originalteil und dem Revo Kühler. Hier zu erkennen ist, dass der Revo Kühler die Ladeluft nicht nur stärker abkühlt, sondern auch über einen längeren Zeitraum die konstant niedrigen Temperaturen beibehalten werden. Der Revo Ladeluftkühler übertrifft die Ergebnisse des Originals deutlich und erweist sich als extrem resistent gegen Erhitzung .Man könnte 10 weitere Läufe auf dem Leistungsprüfstand machen, ohne sich Gedanken über die Ladelufttemperatur machen zu müssen. Das Upgrade auf den Revo Kühler brachte eine beeindruckende Verringerung der Ansaugtemperatur von 38.2°C in der Spitze und 18.23°C im Durchschnitt. LADELUFTKÜHLER DRUCKABFALL GRAPH Druckabfall ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des passendes Ladeluftkühlers. Die Aluminium-Guss-Endtanks des Revo Ladeluftkühlers ermöglichen eine gleichmäßige Verteilung der Ladeluft im Kern. Die Graphik zeigt einen Druckabfall von nur 0.11psi, obwohl der Revo Ladeluftkühler um einiges größer ist. Der sehr geringe Druckabfall sorgt für ein besseres Ansprechverhalten des Motors, sowie eine Minimierung des Turbo Lochs.  

904,40 €* 1.064,00 €* (15% gespart)
%
Revo Ladeluftkühler Audi A4/A5 2.0 TSI B9
REVO LADELUFTKÜHLER Der Revo Ladeluftkühler nutzt ein einzigartiges Design, um die Ladeluft zu kühlen, den Druckabfall zu minimieren und erlaubt es so dem Motor beeindruckende Leistung und Drehmoment in Kombination mit der Revo-Software zu produzieren. Das einzigartige Profil im Ladeluftkühler fördert die großflächige Luftströmung, indem Turbulenzen verringert werden und die Strömungsgeschwindigkeit erhöht wird. Dieses verbesserte Luftkühlungssystem ermöglicht mehr Leistung im gesamten Drehzahlbereich. SCHLÜSSELMERKMALE Einzigartiges Kern Design mit 4Fin Typen komplett gegossene Endtanks 140% erhöhte Anströmfläche Bis zu 90% mehr Volumen KIT CONTENTS Revo Ladeluftkühler Revo Einbau-Set   ERHÖHTES VOLUMEN Der Revo Ladeluftkühler wurde nach einer simplem Divise gebaut; einen Kühler entwerfen, der mit ihren Leistungsansprüchen mithalten kann. Von Grund auf neu entworfen hat der Revo-Ladeluftkühler ein 38% höheres Fassungsvermögen als der originale Ladeluftkühler zudem bietet er einen perfekten Sitz im Motorraum, indem der ungenutzte Platz hinter der Crash Bar verwendet wird.   "BAR AND PLATE" TECHNOLOGIE Ausgestattet mit einem „BAR & PLATE“ Kern zur Maximierung des Hitzeausgleichs entsteht innerhalb des Ladeluftkühlers weniger Reibung als bei der „TUBE & FINS“ Alternative. Die Reibung innerhalb des Kühlers wird außerdem durch die spezifizierte Geometrie der Finnen gering gehalten.     END TANK DESIGN Das Design der Endtanks des Revo-Ladeluftkühlers ermöglicht maximalen Luftfluss durch den Kühler. Durch die glatte, aus Aluminium gegossene Oberfläche im Inneren des Kühlers wird das ungehinderte fließen von Ladeluft gewährleistet. Die Endtanks spielen auch beim Erhalten des Ladedrucks eine wichtige Rolle und sind genau darauf abgestimmt.     BRACKETS Um einen festen und exakten Halt zu gewährleisten, kommt das Revo Ladeluftkühler Kit mit Aluminiumhaltern, welche durch präzise Lasercut-Technologie gefertigt wurden.       FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG   Alle Revo Produkte werden unter einem Dach entworfen. Hierbei wird die neuste 3D Druck Technik in Kombination mit CAD und CFD Software verwendet. Jedes Produkt wird rigoros auf dem eigenen Leistungsprüfstand mit der Revo Datenerfassungssoftware getestet. Der Revo Ladeluftkühler minimiert Turbulenzen und maximiert gleichzeitig den Hitzeaustausch, was zu niedrigeren Ladelufttemperaturen und einem geringeren Druckabfall führt. Das hilft, Leistung und Drehmoment im gesamten Drehzahlbereich zu verbessern was auch die kontrollierten Tests auf dem Leistungsprüfstand zeigten.   Der große Ladeluftkühlervergleich Revo vs. Original wurde im Back to Back test auf dem hauseigenen Prüfstand durchgeführt. Unter gleichen Bedingungen wurden die Kühler in Verbindung mit der Revo Stage 2 Software, dem Revo Intake und einer Milltek Abgasanlage ab Turbo verglichen.   PERFORMANCE  Hier zu sehen ist der letzte von 3 Prüfstandläufen. Die höhere Effizienz des Revo Ladeluftkühlers im Vergleich zum Original wird hier gezeigt, wobei die Spitze des Leistungszuwachses bei +17PS und +43NM liegt. Die Leistung hat sich im kompletten Drehzahlbereich erhöht. Während der originale Ladeluftkühler damit kämpft, effizient zu funktionieren, arbeitet der Revo-Ladeluftkühler die ganze Zeit über konstant.   LADELUFTTEMPERATUR Das folgende Diagramm dient als Testergebnis der beiden Ladeluftkühler. Die zwei Graphen zeigen aber einen enormen Unterschied zwischen dem Originalteil und dem Revo Kühler. Hier zu erkennen ist, dass der Revo Kühler die Ladeluft nicht nur stärker abkühlt, sondern auch über einen längeren Zeitraum die konstant niedrigen Temperaturen beibehalten werden. Der Revo Ladeluftkühler übertrifft die Ergebnisse des Originals deutlich und erweist sich als extrem resistent gegen Erhitzung .Man könnte 10 weitere Läufe auf dem Leistungsprüfstand machen, ohne sich Gedanken über die Ladelufttemperatur machen zu müssen. Das Upgrade auf den Revo Kühler brachte eine beeindruckende Verringerung der Ansaugtemperatur von bis zu 61 ºC.       FITTING   HerstellerModellMotorVarianteJahr Audi A4 2.0TFSI B9 2015> Audi A5 2.0TFSI B9 2015>    

797,95 €* 927,00 €* (13.92% gespart)
Revo Upgrade Boostpipe Kit Ford Mustang 2.3L
FORD MUSTANG 2.3 ECOBOOST   Das Revo-Schlauchkit für die Ladeluftkühlerverrohrung erhöht Leistung und Drehmoment bei gleichzeitiger Reduzierung der Widerstände und Verbesserung der Durchflusseigenschaften im Vergleich mit den serienmäßigen Teilen. Die Erhöhung des Innendurchmessers und die Reduzierung des Luftwiderstandes sorgen für weniger Verwirblungen und einen besseren Luftfluss. Zusätzlich wird der Turbolader entlastet und kann somit besser arbeiten. Einzigartige Designfeatures und die Liebe zum Detail, die es so nur bei REVO gibt, schafft ein einzigartiges Produkt, welches in Design und Performance Maßstäbe setzt. Das Kit enthält verstärkte, ölresistente Silikonschläuche, leichte dorngebogene Aluminiumrohre und glatte Übergänge innerhalb der Bauteile, um Verwirblungen zu eliminieren und passt auf den serienmäßigen sowie den REVO-Ladeluftkühler.   erhöhter Innendurchmesser verbesserte Luftführung verbesserter Airflow übergangsoptimierter Schlauch Passt bei Original sowie Revo Ladeluftkühler ERHÖHTES VOLUMEN Jedes Teil des Kits wurde designed um den Gesamtdurchmesser und das Gesamtvolumen zu erhöhen. Ein höheres Ladeluftvolumen des Systems sorgt für weniger Flusswiderstände, damit der Turbo mehr Kraft für die Kompression der Luft aufwenden kann und es nicht für das Überwinden von Widerständen verlorengeht. Dies kommt natürlich der Leistung zugute. DIREKTE SCHLAUCHFÜHRUG Während viele Syseme einfach der originalen Schlauchführung folgen, sind die Revo Boostpipes so gebaut, dass ein möglichst direkter Luftfluss gewährleistet werden kann.   ROBUSTES DESIGN Revo untersucht im Vorfeld jedes Detail der Serienansaugung, um eine hohe Qualität des REVO-Kits sicherzustellen. Neben einer beeindruckenden Leistungssteigerung nutzen wir die originalen Montagepunkte und einen zusätzlichen Wasser-Methanolanschluss. Das Finish wird dezent in schwarz gehalten mit einem gelaserten REVO-Logo.     TEST Alle Revo Tests werden auf dem Hauseigenen 4wd Leistungsprüfstand gemacht, um faire Bedingungen zu schaffen. Der Test wurde an einem Us-Spec 2.3L EcuBoost Mustang durchgeführt, welcher das komplette Revo Stage 2 Packet mit Software verbaut hat. PERFORMANCE DATEN The smooth and increased airflow from upgraded Intercooler pipes produced peak gains of 7WHP and 11NM over the stock pipes. The more direct routing of the pipe work gives a performance increase in both power and torque from 3300RPM all the way to the rev limit. Der verbesserte Luftfluss und die optimierte Luftführung der Revo Boostpipes produzieren bis zu 7PS und 11NM Mehrleistung        FITMENT   HerstellerModellMotorJahr Ford Mustang 2.3 EcoBoost 2016>

496,00 €*
Upgrade Boostpipe Kit 2.0 TSI EA888 GEN. 3
MQB 1.8 / 2.0 TSI EA888 Gen. 3 Upgrade-Schlauchkit für Ladeluftkühler     Das Revo-Schlauchkit für die Ladeluftkühlerverrohrung erhöht Leistung und Drehmoment bei gleichzeitiger Reduzierung der Widerstände und Verbesserung der Durchflusseigenschaften im Vergleich mit den serienmäßigen Teilen. Dieses Kit wurde speziell für den MQB 1.8/2.0 TSI-Motor EA888 Gen. 3 entwickelt und ist für den VW Golf, den Audi TT, A3, S3, den Seat Leon sowie den Skoda Superb & Octavia der MQB-Basis erhältlich.  Die Erhöhung des Innendurchmessers und die Reduzierung des Luftwiderstandes sorgen für weniger Verwirblungen und einen besseren Luftfluss. Zusätzlich wird der Turbolader entlastet und kann somit besser arbeiten. Einzigartige Designfeatures und die Liebe zum Detail, die es so nur bei REVO gibt, schafft ein einzigartiges Produkt, welches in Design und Performance Maßstäbe setzt. Das Kit enthält verstärkte, ölresistente Silikonschläuche, leichte dorngebogene Aluminiumrohre und glatte Übergänge innerhalb der Bauteile, um Verwirblungen zu eliminieren und passt auf den serienmäßigen sowie den REVO-Ladeluftkühler.   Erhöhtes Volumen   Jedes Teil des Kits wurde designed um den Gesamtdurchmesser und das Gesamtvolumen zu erhöhen. Ein höheres Ladeluftvolumen des Systems sorgt für weniger Flusswiderstände, damit der Turbo mehr Kraft für die Kompression der Luft aufwenden kann und es nicht für das Überwinden von Widerständen verlorengeht. Dies kommt natürlich der Leistung zugute.   Druckrohrdesign    Das REVO-Druckrohr ist ein glattes, dorngebogenes Aluminiumrohr, welches zusammen mit einem konischen Silikonschlauch für einen gleichmäßigen Übergang auf einen größeren Durchmesser zwischen Turbolader und Druckrohr sorgt. Die Verschlauchung wurde zum plug-and-play-Verbau mit einer optimierten Rohrführung und einem durchgehend gleichmäßig großen Rohrdurchmesser entwickelt. So können Widerstände wie die ab Werk vorhandenen Dellen in den Schläuchen entfernt während natürlich genug Abstand zu Motorteilen gehalten werden kann. So wird die Performance ohne Einbußen bei der Passgenauigkeit erhöht.   Verbindungsrohr zur Drosselklappe   Das Revo-Drosselklappenrohr erhöht den Luftdurchfluss, indem das Originalteil durch eines mit erhöhtem Durchmesser und dorngebogenen Aluminiumrohren ersetzt wird. Dies wird durch verstärkte Silikonschläuche ergänzt. Die Rohrverbindung wurde optimiert, um den bestmöglichen Luftfluss in den Übergängen der Schläuche und Rohre garantieren zu können.   Robustes Design   Revo untersucht im Vorfeld jedes Detail der Serienansaugung, um eine hohe Qualität des REVO-Kits sicherzustellen. Neben einer beeindruckenden Leistungssteigerung nutzen wir die originalen Montagepunkte und einen zusätzlichen Wasser-Methanolanschluss. Das Finish wird dezent in schwarz gehalten mit einem gelaserten REVO-Logo.   Forschung und Entwicklung    Sämtliche REVO-Produkte werden bei REVO unter Zuhilfenahme neuester Technologien wie 3D-Druck, CAD und CFD entwickelt. Jedes Produkt wird ausgiebig auf unserem Leistungsprüfstand und REVO-Datenlogsoftware getestet. Durch den Einbau des REVO-Ladeluftkühler-Kits kann der Turbolader effizienter arbeiten, in ein größeres Luftvolumen bewegt werden kann und Verwirblungen verringert werden. Dies erhöht die Leistung und das Drehmoment speziell im mittleren Drehzahlband, was durch Läufe auf dem Leistungsprüfstand belegt werden kann.   Gesteigerte Performance   Verbaut in einem Skoda Octavia vRS (2.0 TSI EA888 Gen. 3), welcher mit einem REVO IS38ETR-Turbo ausgestattet wurde, erzielten wir mit dem Upgradeschlauchkit für Ladeluftkühler eine beeindruckende Mehrleistung von 27 PS und 50 NM bei 3600rpm im Vergleich zu den Serienteilen. Zudem konnten wir ein spürbares Leistungsplus bei Drehzahlen von 3500-5000 rpm messen.   Verwendungsliste: ManufacturerModelEngineYear Audi A3 8V 1.8 / 2.0TSI 2012 > Audi S3 8V 2.0TSI 2012 > Audi TT / TTS 2.0TSI 2015 > Seat Leon 1.8 / 2.0TSI 2013 > Skoda Octavia 1.8 / 2.0TSI 2013 > Skoda Superb 1.8 / 2.0TSI 2015 > VW Golf Mk7 / Alltrack / Variant 1.8 / 2.0TSI 2013 > VW Golf Mk7 GTI / R 2.0TSI 2014 > VW Passat 1.8 / 2.0TSI 2015 > VW Tiguan 2.0TSI 2016 > VW Touran 2.0TSI 2016 >

449,00 €*
%
Revo Upgrade Boostpipe Kit Ford Focus RS MK3
REVO INTERCOOLER PIPE UPGRADE FORD FOCUS RS 2.3 ECOBOOST Das Revo-Schlauchkit für die Ladeluftkühlerverrohrung erhöht Leistung und Drehmoment bei gleichzeitiger Reduzierung der Widerstände und Verbesserung der Durchflusseigenschaften im Vergleich mit den serienmäßigen Teilen. Die Erhöhung des Innendurchmessers und die Reduzierung des Luftwiderstandes sorgen für weniger Verwirblungen und einen besseren Luftfluss. Zusätzlich wird der Turbolader entlastet und kann somit besser arbeiten. Einzigartige Designfeatures und die Liebe zum Detail, die es so nur bei REVO gibt, schafft ein einzigartiges Produkt, welches in Design und Performance Maßstäbe setzt. Das Kit enthält verstärkte, ölresistente Silikonschläuche, leichte dorngebogene Aluminiumrohre und glatte Übergänge innerhalb der Bauteile, um Verwirblungen zu eliminieren und passt auf den serienmäßigen sowie den REVO-Ladeluftkühler. SCHLÜSSELMERKMALE erhöhter Innendurchmesser besserer Luftstrom verstärkte Silikonschläuche verbesserte Leistung  FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG Sämtliche REVO-Produkte werden bei REVO unter Zuhilfenahme neuester Technologien wie 3D-Druck, CAD und CFD entwickelt. Jedes Produkt wird ausgiebig auf unserem Leistungsprüfstand und REVO-Datenlogsoftware getestet. Durch den Einbau des REVO-Ladeluftkühler-Kits kann der Turbolader effizienter arbeiten, in ein größeres Luftvolumen bewegt werden kann und Verwirblungen verringert werden. Dies erhöht die Leistung und das Drehmoment speziell im mittleren Drehzahlband, was durch Läufe auf dem Leistungsprüfstand belegt werden kann. PERFORMANCE DATA Am Revo Ford Focus RS mit Stage 2 Performance Package machte sich ein Leistungszuwachs von 11PS und 20NM bemerkbar, sowie eine höhere Leistung im kompletten Drehzahlbereich.   FITMENT   HerstellerModellMotorJahr Ford Focus RS 2.3 EcoBoost 2016>

433,50 €* 510,00 €* (15% gespart)
2.0 TSI MQB Turboansaugschlauch Silikon IS20, IS38 & IS38ETR
Turbolader: IS 20 & IS 38-Turbolader
  Der Revo Turboansaugschlauch wurde entwickelt, um die originale Rohrführung von Fahrzeugen mit einem 1.8 oder 2.0 TSI-Motor mit IHI-Turbo zu ersetzen. Der hochwertige Silikonschlauch ist ein direkter Ersatz für die OEM-Lösung und sorgt für einen weicheren & weniger restriktiven Luftfluss. Dies führt zu einem besseren Ansprechverhalten und einer gesteigerten Performance ihres Fahrzeugs.   OEM-Bauteil:   Mit ausreichender Effizienz für ein Serienfahrzeug, wird der Ansaugschlauch schnell zum Problem bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen. Mit einer großzügig dimensionierten Airbox wird es schnell ersichtlich, dass der zu kleine Durchmesser des Schlauches dem Motor die Luft abschnürt. Zusätzlich wird die Luft durch den serienmäßigen Plastikschlauch, welcher auch für das Federn von Motorbewegungen designed wurde, unnötig verwirbelt.   Turboeinlassschlauch:   Der REVO-Einlassschlauch ersetzt den originalen Schlauch der IS20/IS38-Turbos. Der maschinell gefertigte Aluminiumeinlass passt Plug-and-Play an das serienmäßige Gegenstück. Mit einer fast doppelt so großen Querschnittsfläche im Vergleich zu anderen Anbietern kann die Luft vor dem Turbo besser stabilisiert und verteilt werden.  Das Entfernen der Übergänge der verschiedenen Komponenten sorgt zusätzlich für ununterbrochenen Luftfluss und verhindert unnötige Verwirblungen.    Aufbau des Silikonschlauches:   Der REVO-Silikonschlauch hat einen erhöhten Durchmesser, welcher den Luftdurchsatz zwischen Airbox und Turbo optimiert, während alle Toleranzen zum plug-and-play-Einbau eingehalten werden. Im Vergleich zum Serienschlauch wird hier der Luftfluss optimiert und der Durchfluss erhöht, was wiederum zu mehr Leistung führt. Es kommt eine vierlagige Konstruktion mit interner Kabelhelix-Struktur zum Einsatz, welche zur Verstärkung unter Last dient. Innen wird der Durchmesser stufenweise erhöht, um einen möglichst leichten Übergang des Luftflusses zum Turbo bzw. aus der Airbox heraus zu ermöglichen. Zusätzlich ist ein Anschluss für das PCV-System vorhanden.   Forschung und Entwicklung:   Sämtliche REVO-Produkte werden von uns entwickelt und ausgiebig getestet. Der REVO-Ansaugschlauch sorgt dafür, dass der Serien-IS38-Turbolader spürbar effizienter läuft, mehr Luft bekommt und Verwirblungen minimiert werden. Dies erhöht die Leistung und das Ansprechverhalten, insbesondere im oberen Bereich der Drehmomentkurve, wie auch dem Leistungsdatenblatt zu entnehmen ist.   Fakten:   Leistungssteigerung um bis zu 12 PS und 15 NM Graphen der Leistungssteigerung wurden inkl. REVO Stage 2-Software auf einem Audi S3 8V erstellt.  Weitere Läufe mit Serienairbox Revo Runs wurden inkl. Revo Ansaugschlauch als auch einem ProPanel-Filter gefahren.   Key Features:   Erhöhte Performance Verbesserter Luftfluss  Konische Bauform für besseren Luftfluss  Plug-and-play-Bauform  Ersetzt den OEM-Schlauch, welcher den Luftfluss behindert. Passend für links- und rechtsgesteuerte Fahrzeuge.  Passend für den IS20/IS38 als auch unseren IS38ETR-Turbolader. Bitte die Variante auswählen! Eine Eintragung per Einzelabnahme ist möglich.

365,00 €*
Turbo Muffler Delete Kit
TURBO MUFFLER DELETE   Das Revo Turbo Muffler Delete wurde entwickelt, um das Serienbauteil 1:1 zu ersetzen und den Luftfluss zu begradigen. Dies führt zu einer verbesserten Gasannahme und einem besser hörbaren Turboladergeräusch. Der Turbo Muffler Delete wurde für alle 1.8l und 2.0 TFSI-EA888-Motoren der 3. Generation mit einem IHI Turbo entwickelt.   OEM-Bauteil   Das serienmäßig verbaute Teil ist am Verdichterausgang verbaut. Dieses wurde mithilfe zweier Löcher zur Geräuschminimierung entwickelt. Diese Löcher verursachen Luftverwirblungen in der Luft und somit Gegendruck, was sich wiederum negativ auf die Performance des Fahrzeugs auswirkt.   DESIGN FEATURES   Das von Revo entwickelte Bauteile wurde aus einem Aluminiumblock CNC-gefräst und und schwarz eloxiert, um Korrosion und anderen Einflüssen vorzubeugen. Das lasergeätzte Revo-Logo rundet das Produkt ab. Durch den einteiligen Aufbau werden Luftverwirblungen vermieden und erlauben der Luft ohne Hindernisse zu entweichen.   So wird die Performance und die Gasannahme verbessert. Das Bauteil wird zusammen mit einer Hochtemperaturdichtung geliefert.   Anwendungsliste:   HerstellerModelMotorBaujahr Audi S1 2.0 TFSI 2014 - Audi A3 / S3 (8V) 1.8 / 2.0 TFSI 2012 - Audi A4 (B8/8.5) 2.0 TFSI 2011 - 15 Audi A4 (B9) 2.0 TFSI 2015 - Audi A5 (B8/8.5) 2.0 TFSI 2012 - Audi Q5 1.8 / 2.0 TFSI 2011 - Audi TT / TTS (MK3) 2.0 TFSI 2014 - Seat Ibiza Cupra 1.8 TSI 2015 - Seat Leon (MK3) 1.8 / 2.0 TSI 2015 - Skoda Octavia (Mk3) 1.8 / 2.0 TSI 2013 - Skoda Superb 2.0 TSI 2015 - VW Golf (Mk7) 1.8 / 2.0 TSI 2012 - VW Passat 2.0 TSI 2015 - VW Polo GTI (Mk6) 1.8 TSI 2015 -2018   Dieses Bauteil passt bei allen Fahrzeugen der Motorengeneration EA888.3 mit IHI Turbolader. Dieser Artikel ist nicht für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr zulässig - Einsatz nur für Rennsportzwecke !  

136,00 €*
MK8 Golf GTI 2.0TSI (DNPA) Turbo Muffler Delete Kit
Turbo Muffler Delete_________________________________________   Der Revo Turbo Muffler Delete wurde entwickelt und hergestellt, um den serienmäßigen Schalldämpfer in Fahrzeugen mit 2.0T TSI/TFSI EA888 EVO Motoren mit Garrett Turbo direkt zu ersetzen. Der Revo Turbo Muffler Delete bietet einen hochwertigen einteiligen Ersatz für das OEM-Teil, der einen gleichmäßigeren, ununterbrochenen Luftstrom und eine verbesserte Gas- und Schubreaktion ermöglicht.   Hauptmerkmale_________________________________________   • CNC-gefräst• Weicherer Luftstromübergang• CAD-Design für optimale Passform• Verbesserte Boost-Reaktion    OEM-TEIL_________________________________________   Der werksseitige Garrett-Turbolader Ihres Motors ist mit einem Turboschalldämpfer ausgestattet, der am Kompressor Ausgang positioniert ist. Dies wurde entwickelt, um das Geräusch des Turboladers zu reduzieren, indem mehrere Löcher in die Seitenwände geschnitten werden, die Kammern bilden. Diese Kammern verursachen Turbulenzen in der aus dem Turbo austretenden Luft, die einen Gegendruck erzeugen, der sich negativ auf Leistung und Reaktion auswirkt.   DESIGN-MERKMALE_________________________________________   Der von Revo entworfene Turbo-Schalldämpfer ist aus einem einzigen Stück Billet-Aluminium CNC-gefräst und für Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit schwarz eloxiert mit einem lasergeätzten Revo-Logo. Sein einteiliges Design ermöglicht der Luft einen direkteren Weg beim Austritt aus dem Turbo, glättet den Luftstrom und bietet eine verbesserte Gas- und Schubreaktion. Dieses Teil wird komplett mit einem Hochtemperatur-O-Ring geliefert, um eine sichere Abdichtung beim Einbau zu gewährleisten.       FAHRZEUGANWENDUNGEN  _________________________________________   Hersteller Modell Motor Motor Code Baujahr Audi Q3 (F3) 45 TFSI DNPA 2019 > Audi TT (FV) 45 TFSI DNPA 2021 > CUPRA Leon (KL) 2.0 TFSI DNPA 2020 > SEAT Tarraco (KN) 2.0 TFSI DNPA 2021 > SEAT Formentor 2.0 TFSI DNPA 2021 > Skoda Octavia (NX) 2.0 TSI DNPA 2020 > VW Golf GTI (MK8) 2.0 TSI DNPA/DRNA 2020 > VW Tiguan (AD/AX) 2.0 TSI DNPA 2021 >       * Nur für 2.0T EA888 Evo Motoren mit Garrett Turbos. Bitte beachten Sie, dass der Golf R Mk8 & S3 (8Y) und andere 2.0T 300-320PS Modelle einen anderen OEM Turbolader haben. Dieser Artikel ist nicht für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr zulässig - Einsatz nur für Rennsportzwecke !          

136,00 €*
Ford Focus RS MK3 Sound Suppressor
REVO SOUND SUPPRESSOR FORD FOCUS RS 2.3 ECOBOOST   Wenn der Luftfluss durch eine Aftermarket-Lösung verbessert wird, kann ein Pfeifgeräusch im Stand oder bei leichtem Gasgeben entstehen. Der Revo Sound suppressor ersetzt das Originalteil und erstellt eine Luftkammer, welche die ungewollten Geräusche aufnimmt und eliminiert.   CNC-gefrästes Gehäuse   Das aus Flugzeugaluminium 6061 T6 gefertigte Gehäuse wurde als direkter Ersatz für das Originalteil entwickelt. Mit einer Fertigungstoleranz von +/-0,10mm und durch den zusätzlich verwendeten O-Ring können wir für eine exakte Passform garantieren. Das Finish mit lasergeätztem Reno-Logo und einem schwarz eloxierten Gehäuse sind wir etwas traurig darüber, dass es im verbauten Zustand niemand zu Gesicht bekommt.   Silikondeckel   Um eine hohe Langlebigkeit garantieren zu können, ist die Abdeckkappe aus ölabweisendem 4-schichtigem Silikon gefertigt.   Anwendungsliste   Manufacturer Model Engine Year Ford Focus RS 2.3 EcoBoost 2016>   Dieser Artikel ist nicht für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr zulässig - Einsatz nur für Rennsportzwecke !  

39,00 €*